Rückblick Anlässe


Donnerstag, 15. November 2012, Generalversammlung


Detail-BerichtFotoszurück zur Agenda

Einladung und Details per Versand erfolgt.
-> erfahren Sie mehr ...



Rückblick:

Rochaden im Unternehmer Netzwerk Udligenswil
27. Generalversammlung des Gewerbevereins

Am 15. November fand im Restaurant Frohsinn Udligenswil die 27. Generalversammlung des Gewerbevereins Udligenswil statt. Präsident Bruno Müller eröffnete die Versammlung und richtete freundliche Begrüssungsworte an die 40 Anwesenden. Er führte gekonnt und zügig durch die Traktanden. Der detaillierte Jahresbericht über das vergangene Vereinsjahr rief bei den Teilnehmern schöne Erinnerungen an das abwechslungsreiche Programm hervor.

Die Jahresrechnung, von Kassier Paul Zimmermann präsentiert, konnte mit einem erfreulichen Resultat abgeschlossen werden. Dies unter anderem, weil einige Anlässe durch wenig Teilnehmer kleinere Kosten verursachten. Der Aufruf für regere Teilnahme im nächsten Jahr, natürlich mit Auswirkung zulasten der Kasse, zauberte Einigen ein Lächeln auf die Lippen.

Die Decharge wurde dem Kassier vollumfänglich erteilt. Bei den anschliessenden Wahlen wurden der Präsident Bruno Müller, der Vizepräsident Markus Seiler und der Aktuar Martin Zihlmann einstimmig wiedergewählt.

Paul Zimmermann und Colin Barnes, beide seit 2006 im dazumal komplett neu formierten Vorstand mit dabei, gaben den Rücktritt und wurden gebührend verabschiedet. Als Nachfolger wurden Walter Trüb und Philipp Mathis vorgeschlagen. Die Versammlung wählte beide einstimmig. Somit hat der Vorstand ein Fachmann im Treuhandbereich und ein Unternehmer im Karosseriegewerbe ins Team bekommen. Wir gratulieren Beiden und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Bruno Müller informierte anschliessend noch über diverse Themen aus der Gemeinde, Region und vom Kantonalen Gewerbeverband (KGL). Gemeindeammann Marco Zgraggen orientierte sachlich über die geplante Steuererhöhung und die Deponie in Meierskappel, 2 Themen die im Plenum eher kritisch aufgenommen wurden.

Das folgende Nachtessen, von Eugen Röthlin eigenhändig zubereitet, schmeckte vorzüglich. Viele lokalpolitische und unternehmerische Belange wurden bei Speis und Trank rege diskutiert und eine nicht kleine Gruppe schaffte den „Schlummerbecher“ knapp zum Datumswechsel.

Wir danken allen für die Teilnahme und die vielen interessanten Gespräche. Manch einer konnte auch noch fachliche Hilfestellung bieten und das eine oder andere „business“ wurde aufgegleist. Das Unternehmer Netzwerk Udligenswil funktioniert einwandfrei!

Markus Seiler, VP GVU